Allgemeine Informationen

  • Mindestalter: Bei uns wird keiner unter 18 Jahren tätowiert - auch nicht mit Einverständniserklärung der Eltern
  • Terminvergabe nur gegen 50,- € Mindestanzahlung
  • WICHTIG: Wird eine Woche vor Tattoo Termin der Termin nicht abgesagt und man erscheint zum festgelegten Termin nicht (mit Ausnahmen), so wird die Mindestanzahlung nicht zurück erstattet. Ebenso gilt, wenn schon eine Tattoo Vorlage angefertigt wurde und man seinen Termin storniert, bleiben die Vorlage wie auch die geleistete Mindestanzahlung in unserem Besitz. Eine Rückgabe der Mindestanzahlung ist nur gegen die Aushändigung der Quittung und des Termin Zettel möglich.
  • Keine Rücknahme oder Barauszahlung von Gutscheinen!

Pflegeanleitung für Dein neues Tattoo

Herzlichen Glückwunsch! Du hast eine neue Tätowierung, auf die Du Dein Leben lang stolz sein kannst - wenn Du unsere Pflegehinweise beachtest:

  1. Den Verband (Folie) wenn Du zu hause bist entfernen.
  2. Anschließend mit klarem lauwarmen Wasser vorsichtig abwaschen. Du darfst Seife verwenden aber bitte nur PH neutrale oder Kernseife(was ich auch empfehlen würde damit der Vaselinefilm mal runter kommt)dann
    trocken tupfen (nicht rubbeln !) und anschließend mit Bepanthen Roche oder Panthenol von
    Ratiopharm oder Lichtenstein eincremen!
  3. Diesen Vorgang morgens und abends wiederholen.
  4. Tagsüber nach Möglichkeit mehrmals zwischendurch eincremen, Tattoo nie austrocknen
    lassen aber auch nicht ertränken.
  5. Lass bitte so viel Luft wie möglich dran!Wenn Du abends ins Bett gehst oder am tage ein Kleidungsstück überziehen musst,dann deck das Tattoo bitte mit Frischhaltefolie ab und befestige es mit Krepp oder Leukoplast.
  6. Hab immer saubere Hände wenn Du das Tattoo anfassen tust.
  7. Nach 4 Tagen setzt Du die Bepanthen/Panthenol ab und besorgst Dir bitte Glysolid (z.B. bei Müller Markt). Die schmierst Du dann noch 1 Woche zweimal täglich drauf(dünn).Wenn Du mit der Glysolid beginnst brauchst Du Dein Tattoo nicht mehr abdecken.
  8. Die obere Hautschicht wird sich lösen es entstehen kleine Schorfkrissel,bitte nichts abpuddeln es fällt alles von alleine ab und es wird anfangen zu jucken,auf keinen fall kratzen!!!!Linderung verschaffst Du Dir indem Du einen Waschlappen oder Geschirrhandtuch nimmst in kaltes Wasser tränkst(auswringen) und es ca. 5 Minuten auf das Tattoo legst,wieder trocken tupfen und neu eincremen.
  9. Was Du auch machen darfst ist entweder vorsichtig drauf klopfen, 
    oder drüber streicheln!

DRINGEND ZU VERMEIDEN:

  • Sonnenbank oder direkte Sonneneinstrahlung während der ersten 3 Wochen!
  • Schwimmen in gechlortem Wasser (Schwimmbadbesuche)oder im Baggersee während der ersten 3 Wochen!
  • Sauna während der ersten 2 Wochen!
  • Bei späteren Sonnenbädern (egal ob Sonne oder Solarium) ist es zu empfehlen, das Tattoo mit einem hohen Lichtschutzfaktor einzucremen, damit wird das verblassen des Tattoos verzögert und die Haut altert weniger schnell – Dein Tattoo wird es Dir danken !
  • Sollten Komplikationen auftreten, setzt Dich  umgehend mit uns in Verbindung, fallsDu Fragen hast, FRAG !!! 
    Besser „blöde Fragen“ stellen als hinterher ein schlecht verheiltes Tattoo –damit tust Du Dir und auch uns keinen Gefallen !
  • Bitte verzichte die nächsten 10 Tage auf Sport.
  • Du darfst Dich erst nach 14 Tagen an der Stelle wieder rasieren!
  • Sollten nach dem abheilen der Tätowierung kleine Stellen auftreten, bei denen die Farbe nicht gut gedeckt hat oder beim Abheilungsprozess kleine Schäden entstanden sein, keine Panik: Wir werden diese kleinen Stellen beim nachstechen problemlos nachbessern.

! ACHTUNG !
Diese Pflegehinweise sind unbedingt ernst zu nehmen. Bitte bedenke, daß das Aussehen Deines Tattoos auch stark von Dir abhängt; Dein Tätowierer hat beim tätowieren sein Bestes gegeben, die Pflege Deiner Haut – des „größten Organs“ Deines Körpers - und Deines neuen Tattoos ist nun Deine Aufgabe !

Wir bitten Dich nach 2 bzw. 3 Wochen nochmal zur Kontrolle zu kommen,wenn was nachgestochen werden muß ist es natürlich im Preis mit inbegriffen !!!

Falls es notwendig ist, dass das Tattoo nachgestochen werden muss, so muss dies in einem Zeitraum von
3 Monaten nach dem Termin passieren. Darüber hinaus trägt der Kunde selber die Kosten!!!